Theater Plauen-Zwickau

Greta

You are stealing our future
© André Leischner↑ Annegret hat ein Anliegen
Foto: André Leischner
Beschreibung ↓

Mit einem Schild unter dem Arm und unterwegs zur Demo lernt Annegret den charismatischen Hannes kennen. Noch ist sie ganz neu in der Szene, aber sie weiß, sie will etwas fürs Klima tun. Und auch, wenn nur etwa 60 Demonstrant:innen an diesem Freitagmorgen vor dem Rathaus stehen, beginnt sich die Welt für und um Annegret zu verändern. Und auch die Beziehung zu Hannes gestaltet sich alles andere als einfach.

Daniel Ratthei zoomt mit seinem Stück Greta ganz nah an eine Generation, die den Mut besitzt, sich zu engagieren und an der Schwelle zum Erwachsenwerden ganz nebenbei noch die Welt retten muss. Dabei wird ihr vorgeworfen, nicht kompromissbereit zu sein und die Aktivist:innen werden zu Marionetten degradiert. Doch es geht für die Jugendlichen um nichts weniger als ihre – und unser aller – Zukunft. In was für einer Welt wollen und können wir leben? Und wer wollen wir sein? Ratthei, selbst Schauspieler und preisgekrönter Autor von Jugendstücken, war zuletzt 2019 mit Werther in love beim Heidelberger Stückemarkt nominiert.

»How dare you?«
© André Leischner
↑ Klimaschutz to go
Foto: André Leischner

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Klassenzimmerstück? Was ist das?
Ein Klassenzimmerstück macht das Klassenzimmer zur Bühne. Ohne technischen Aufwand wird der Raum und die besondere Situation des Klassenzimmers genutzt, um ein Theaterstück zu spielen und so eine Geschichte zu erzählen. Meist interaktiv angelegt, ist es ein sehr aktueller und spannender Ansatz, Inhalte und Themen direkt an dem Ort auf theatrale Weise zu verhandeln, an dem die SchülerInnen viel Zeit ihres Lebens verbringen.

Wie ist der Ablauf in der Schule?
Der Ablauf kann sich im Detail an Ihre Schulstunden anpassen! Grundsätzlich ist die Ankunft ca. 1h vor erster Vorstellung, dann zum Beispiel:
8.30 Uhr Ankunft
9.30 Uhr 1. Vorstellung (45 Minuten) + Nachgespräch (ca. 40 Minuten). Pause von mind. 25 Minuten.
11.30 Uhr 2. Vorstellung (45 Minuten) + Nachgespräch (ca. 40 Minuten)
13 Uhr Abfahrt

Welche Termine sind frei und wie geht die Buchung?
Sie finden die Termine auf unserer Website beim Stück. Wir spielen am liebsten Doppelvorstellungen damit sich die Anfahrt lohnt, d.h. nach Möglichkeit zwei Vorstellungen für zwei Klassen an einem Vormittag.

Was muss im Klassenzimmer beachtet werden?

  • Wir kommen zu dritt: Die Schauspielerin, eine Theaterpädagogin und eine Begleitperson vom Apollo-Theater Siegen
  • Das Klassenzimmer muss uns 1 Stunde vor Beginn der (ersten) Vorstellung zur Verfügung stehen.
  • Es wird ein zweiter Raum benötigt, in dem sich die Schauspielerin umziehen und aufwärmen kann.
  • Bei zwei Vorstellungen an einem Vormittag müssen wir im selben Klassenzimmer bleiben können.
  • Um mögliche Störungen durch Pausenlärm o.Ä. zu verhindern, bitten wir, die Vorstellungen zu Beginn der ersten, dritten oder fünften Stunde anzusetzen.
  • Ansonsten bitte klassische Unterrichtsaufstellung.

Was ist sonst noch wichtig?

  • Bitte kein Lehrer:innen-Wechsel während der Vorstellung.
  • Bitte andere Lehrer:innen in der Schule informieren, dass Theater in der Schule ist.
  • Bitte keine Durchsagen (wenn möglich) während der Vorstellung z.B. mittels Lautsprecher.
  • Lehrer:innen dürfen während der Vorstellung nicht Hefte korrigieren oder ähnliches. Der respektvolle Umgang mit einer Theatervorstellung ist wichtig, auch in der Vorbildwirkung für die Schüler:innen.
  • Das Fotografieren/Filmen während der Vorstellung ist aus urheberrechtlichen Gründen untersagt. Für den Schulbericht, etc. kann beim Nachgespräch ein Foto gemacht werden. 

Was kostet das Klassenzimmerstück in der Schule?

5 € pro Schüler:in (Sonderpreis SPIELARTEN 2024), mindestens aber

  • 100 € pro Vorstellung bei zwei Vorstellungen an einem Vormittag in einer Schule in Siegen oder im Kreis Siegen-Wittgenstein
    oder
  • 150 € pro Vorstellung plus 0,50 EUR/km bei zwei Vorstellungen an einem Vormittag in einer Schule außerhalb des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Bei nur einer Vorstellung an einem Vormittag wird ein Aufpreis von 75 € fällig.

Kontaktieren Sie uns bei Problemen mit der Finanzierung, wir finden eine Lösung.

Termine ↓
Do • 26. Sep 24 • 08:00 Uhr• KlassenzimmerSPIELARTEN 2024• Ausverkauft
Do • 26. Sep 24 • 10:00 Uhr• KlassenzimmerSPIELARTEN 2024• Ausverkauft
Fr • 27. Sep 24 • 09:00 Uhr• KlassenzimmerSPIELARTEN 2024• Ausverkauft
Fr • 27. Sep 24 • 11:00 Uhr• KlassenzimmerSPIELARTEN 2024• Ausverkauft
Sa • 28. Sep 24 • 16:00 UhrApollo-StudioSPIELARTEN 2024• 
Infos ↓
Klassenzimmerstück 12+
Von Daniel Ratthei mit dem Theater Plauen-Zwickau (D)
Dauer: ca. 45 Min., keine Pause
Preise: EUR 5

im Rahmen von Spielarten 2024

Besetzung: Laura Götz
Leading Team: Ulrike Sorge (Regie und Ausstattung), Max Latinski (Dramaturgie), Jelena Wardezki (Regieassistenz)
#apollotheatersiegen #immerlive #daniel #ratthei #greta